Gemeinsam Zukünfte mit erneuerbaren Energien entwickeln

Themen

der WATTwanderungen in Hamburg

Bioabfall als Energieressource

Bioabfälle sind eine wertvolle Ressource, aus denen Biogas und Kompost nachhaltig produziert werden können. Biogas kann beispielsweise fossiles Erdgas ersetzen, Kompost in der Landwirtschaft bei der Lebensmittelproduktion eingesetzt werden und mineralische Dünger ersetzen.

Mehr erfahren

Energiegewinnung aus der Sonne

Der globale Bedarf an sauberer Energie hat dazu beigetragen, dass die Energiegewinnung aus der Sonne eine zentrale Rolle in der nachhaltigen Energiezukunft spielt. Neben der weit verbreiteten Photovoltaik-Technologie gewinnt auch die Solarthermie zunehmend an Bedeutung.

Mehr erfahren

Unendlich erneuerbar: die menschliche Vorstellungskraft

Lange bekannt, weit verbreitet, aber immer noch nicht vollkommen genutzt, ist die Vorstellungskraft des Menschen. Als besonderer Form erneuerbarer Energien widmen wir ihr ein eigenes Thema in den WATTwanderungen.

Mehr erfahren

Weitere Themen in Vorbereitung

Mit verschiedenen Partnerinnen und Partnern in der Stadt führen wir aktuell Gespräche über Themen und Orte, die wir erwandern wollen.

Termine

der WATTwanderungen in Hamburg

Aktuelle Veranstaltungen

Fr., 16. Feb. 2024

17:00 20:00 Uhr

Bioabfall als Energieressource

Auftaktveranstaltung für die Biogas-Saison 2024: Vortrag und gemeinsames Essen

Mehr erfahren

Rückblick auf vergangene Veranstaltungen

News

der WATTwanderungen in Hamburg

Mit vereinten Kräften bauen wir Leinwand, Bestuhlung und Büffet für das Open-Air-Kino auf.

Rückblick: Open-Air-Kino am Kulturenergiebunker in Altona

Kino unter freiem Himmel im Hamburger Spätsommer, dazu ein kühles Getränk und interessante Filme zu Energiewende und Klimawandel: Das war KinoSOLAR auf der Wiese vor dem Kulturenergiebunker in Altona. Dass das Wetter schon einen Ausblick auf den Herbst bot, hat uns nicht abgehalten.

Mehr erfahren
Michel Langhammer erläutert das Zusammenwirken von Solarmodul und Box bei feinstem Sonnenschein.

Rückblick: Erneuerbare Energiesysteme hacken mit der Libre Solar Box

Wie kann Sonnenenergie umgewandelt und gespeichert werden? Das haben sich die Teilnehmenden des Workshops "Libre Solar Box - hacke dein eigenes erneuerbares Energiesystem" gefragt und herausgefunden.

Mehr erfahren
Den Ideen des Solarpunk folgend, entwickeln wir zusammen Zukünfte der Energiewende in Hamburg.

Rückblick: Solarpunk-Zukünfte der Energiewende in Hamburg

Wie würde Hamburg aussehen, wenn die Wende hin zu erneuerbaren Energien ein Erfolg war? Das haben wir Menschen auf dem Jupiter-Campus gefragt und sie eingeladen, mit uns gemeinsam Geschichten im Sinne des Solarpunk zu schreiben.

Mehr erfahren
In der Schnibbeldisko ist das Schneidebrett der Dancefloor.

Rückblick: Erfolgreicher Start in die WATTwanderungen mit dem BioGAStmahl

Mit dem BioGAStmahl am 30. Juni 2023 sind wir in die Veranstaltungsreihe WATTwanderungen in Hamburg gestartet. Lest selbst, warum uns ein fehlender Kochlöffel und eine streikende Apfelpresse nicht aufgehalten haben.

Mehr erfahren
Es braucht nicht viel, um Biogas aus Lebensmittelabfällen zu erzeugen. Wir freuen uns über jedes Kilo.

Zusatztermine: Bring uns deinen Bioabfall und koch mit uns beim BioGAStmahl

Langsam und stetig wird unsere Aktion an der Biogasanlage bekannter. Grund für uns, weitere Abgabetermine für deinen Bioabfall anzusetzen.

Mehr erfahren
Übersicht des BioCycles.

HOOU-Lernangebot "BioCycle" über Kreislaufwirtschaft online

Pünktlich zum Start der Lebensmittelabfallsammelwochen in Wilhelmsburg veröffentlicht die HOOU an der TU Hamburg das Lernangebot BioCycle.

Mehr erfahren
Michel Langhammer (LibreSolar), Dodo Schielein, Axel Dürkop, Annett Lehmann (TUHH) lassen sich von Karin Haenlein (KEBAP) den Garten vor dem Bunker zeigen.

Stadtteilübergreifende Kreislaufwirtschaft und Erneuerbare für Veranstaltungen

Bei einem ersten Planungstreffen am Kulturenergiebunker Altona ging es um erneuerbare Energien für Veranstaltungen, einen Kochtausch und Ideen für den Herbst.

Mehr erfahren
Für den Bunker in der Schomburgstraße 6 hat der Verein KEBAP ein Energie-Kulturkonzept entwickelt, das schon jetzt rund um das Gebäude und im Stadtteil gelebt wird.

Planungstreffen beim Kulturenergiebunker in Altona

Wenn es um Orte geht, an denen Utopien mit erneuerbaren Energien geplant und ausprobiert werden, steht der Kulturenergiebunker Altona ganz oben auf der Liste.

Mehr erfahren
Axel Dürkop und Dr. Jana Panke nehmen den Preis für die TU Hamburg entgegen.

HOOU-Projekt der TU Hamburg gewinnt Nachhaltigkeitspreis

Im Rahmen des Hamburger Masterplan BNE 2030 wurde am 16. November 2022 der Nachhaltigkeitspreis Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) an Hochschulen verliehen.

Mehr erfahren

Zukünfte einer Welt mit Erneuerbaren

Welche Zukünfte können wir uns mit erneuerbaren Energien vorstellen? Und wie erreichen wir diese Zukünfte? Mit Wissenschaft, Kunst, Theater, Musik, Literatur und praxisorientierten Workshops wollen wir das in den WATTwanderungen in Hamburg herausfinden.

Hier stellen wir Ergebnisse vor, die in unseren Veranstaltungen entstanden sind.

Die Beteiligung war groß und engagiert, als wir unsere Gäste um ihre Ideen und Gedanken zur Zukunft der Biogasanlage in Wilhelmsburg gebeten haben.

"Ich wünsche mir eine Saftpresse hier vor Ort!"

Beim BioGAStmahl am 30. Juni 2023 haben wir am Ende des gemeinsamen Dinners unsere Gäste gebeten, Ideen und Gedanken zur Zukunft der Biogasanlage aufzuschreiben. Hier präsentieren wir die Ergebnisse der engagierten Beteiligung.

Mehr erfahren
Am Ende hingen viele interessante Gedanken auf der Leine

Mehr aus Sonnenenergie im Stadtteil machen

Am 16. September 2023 konnten sich Interessierte für einen Workshop zum Thema Solarenergie mit Open-Source-Hardware anmelden. Der Zulauf war groß und am Ende haben die Teilnehmenden viele zukunftspositive Ideen mit uns geteilt.

Mehr erfahren
Am Ende hingen alle Geschichten auf der Leine

Solarpunk-Geschichten der Energiewende in Hamburg

Am 2. Dezember 2023 haben wir im Workshop "Du hast die Zukunft der Energiewende gesehen? Erzähl uns davon!" gemeinsam Geschichten geschrieben und Bilder generiert.

Mehr erfahren
books and movies in a huge library hidden under an opulent botanical garden, solar panels on the roof, comic style, highly realistic

Was uns inspiriert

Die WATTwanderungen in Hamburg werden von vielen Menschen möglich gemacht. Was uns inspiriert, was wir lesen, hören und schauen, teilen wir auf dieser Seite. Und was inspiriert euch so?

Mehr erfahren

WATTwanderungen in Hamburg

wird organisiert, gefördert und unterstützt von

Logo der Hamburg Open Online University (HOOU)
Logo der TU Hamburg
Logo der Zinnwerke in Wilhelmsburg
Logo von KEBAP e.V.
Logo des Hamburger Masterplans 2030